Kategorie: aktuell

Natürliche Diamanten: neues CVD-Prüfsystem

Seit dem Aufkommen des synthetischen Diamanten (CVD) behandeln wir dieses Thema mit der größtmöglichen Transparenz und Sorgfalt:

  • Wir handeln ausschließlich mit natürlichen Diamanten.
  • Wir halten die strengen Richtlinien des Responsible Jewelry Councils (RJC) ein.
  • Wir verfolgen ausschließlich unsere intern aufgestellte Richtlinie, die von dem externen Institut IGI (International Gemmological Institute in Belgien) verifiziert wird.

Mit IGI pflegen wir seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit. Wir waren einer der ersten Großhändler, der seine Ware extern bei IGI prüfen ließ. Jeder Diamantwareneingang wird stichprobenartig bei IGI geprüft. Nach negativem Ergebnis erhalten wir die Ware versiegelt zurück und dokumentieren den Prozess akribisch. Erst nach diesem Prüfungssystem wird die gesamte Ware ins Lager übernommen.

Dieses Verfahren ist natürlich zeit- und kostenaufwändig, war aber für uns alternativlos, um unseren Kunden die Lieferung von natürlichen Diamanten zu garantieren.

Vor wenigen Wochen haben wir uns für den Kauf eines CVD-Test-Gerätes entschieden:
Die „GLIS-3000 GEM Luminescence Imaging System“ erfüllt für uns alle Voraussetzungen, die andere Geräte nicht erfüllten. Dazu gehören:

  • Die höchsten Erfolgsraten beim Auffinden von CVD- und anderen synthetischen Steinen
  • Eine handliche und schnelle Bedienung
  • Branchenweiter Standard

Mit der GLIS-3000 wird unser gesamtes Lager auf synthetische Steine überprüft. Jeder Scan wird dokumentiert und abgespeichert.

Um unseren Kunden die größtmögliche Garantie zu geben, schicken wir weiterhin Stichproben zu IGI.

All diese Maßnahmen führen wir durch, um sowohl uns, als auch unseren Kunden zu garantieren, dass keine CVD im Verlauf der Lieferkette in die Partie gemischt wurden. Das verschafft Sicherheit die Sie auch an Ihre Kunden weitergeben können.

25.11.2019

Natürlich natürlich

Nur in einem natürlichen Diamanten stecken die kosmische und irdische Energie seiner Entstehung. Diese Energie macht jeden Diamanten so einzigartig. Sie trägt die Emotion ins Unvergängliche.

Wir sind bekannt für unseren hohen Qualitätsanspruch. Das gilt besonders für die Unterscheidung zwischen natürlichen und synthetischen Diamanten. Wir wollen sicherstellen, dass unsere Kunden nur natürliche und aus legalen Quellen stammende Diamanten erhalten.

Wir lassen regelmäßig alle eingehenden Chargen durch das bekannte Gemmologische Institut IGI in Belgien überprüfen und zertifizieren. Diese Vorgänge werden von uns laufend dokumentiert.

Das schafft Sicherheit und Vertrauen.

RJC-Mitglied seit 2017

Meirow + Klink steht für Verantwortung

Zum Jubiläumsjahr „250 Jahre Goldstadt Pforzheim“ gibt es aus dem Hause Meirow + Klink neben dem „Goldstadt-Cut 250“ noch eine weitere Neuheit:

Seit 16.03.2017 ist die Meirow + Klink GmbH zertifiziertes Mitglied der Organisation RJC – „Responsible Jewellery Council“. Das RJC setzt hohe Maßstäbe für verantwortungsbewusste ethische, menschenrechtliche, soziale und ökologische Praktiken für den Handel von Diamanten, Gold- und Platingruppenmetalle sowie bei der Unterstützung des nachhaltigen Unterscheidungsprozesses von synthetischen und natürlichen Diamanten.

Wir haben uns einer eingehenden Prüfung des hoch qualifizierten RJC Prüfungskomitees unterzogen, unsere täglichen Geschäftsabläufe, Entscheidungsfindungsprozesse und Lieferketten offen gelegt, und in allen Punkten bestanden.

Das Unternehmen Meirow + Klink GmbH steht nun auch offiziell für die Werte des RJC Leitfadens und verpflichtet sich auch für die Zukunft, der Organisation die entsprechenden Nachweise zu erbringen. Weitere Informationen hierzu sind auf der Internetseite des RJC unter www.responsiblejewellery.com einzusehen.

Wir freuen uns über diese hohe Auszeichnung, denn Verantwortung und Transparenz sind uns wichtig. Diesen Gewinn geben wir sehr gerne an unsere Kunden weiter. Die RJC Mitgliedschaft attestiert Ihnen und Ihren Kunden gleichermaßen die ethische, soziale und öksologische Herkunft unserer Produkte.

Das neue Glanzprodukt zum 250jährigen Jubiläum der Goldstadt Pforzheim

Der Goldstadt Cut 250

Der besondere Schliff
aus einer besonderen Stadt
für einem besonderen Anlass

für einen besonderen Menschen.

Meirow + Klink GmbH entwickelte anlässlich des Jubiläums “Goldstadt 250” die Reinkarnation eines authentischen Designs für Diamanten – den Single Cut. Nur hochwertige Ware wird für den Goldstadt Cut 250 verwendet. Dieser ermöglicht es einen Diamanten mit relativ wenigen Facetten zu einem perfekten Traumstein zu machen. Weiterlesen